Follow

Ich finde die meisten Leute unterschätzen Spotify stark. Ich finde jedoch das das eines der schlimmsten Datenkraken ist. Auch die lieben Leute von Spotify klauen unsere Daten! Und dadurch wissen die besser über und Bescheid. Ich würde sogar sagen das Spotify besser Profile von uns erstellen kann als Google.

Wenn man fröhlich ist hört man fröhliche Musik, ist man traurig dann traurige. Ist man in Party Stimmung gehts zur Club Musik. So wissen die immer wie du drauf bist...

Denkt drüber nach!

@Givou Das stimmt so in groesstenteils und es ist auch kein Geheimnis,dass Spotify eine Datenkrake ist.Natuerlich kommen sie nicht an so viele Daten wie Google,weils nicht in 80-90% aller anderen Webseiten in irgendeiner Art eingebunden ist.Aber was du direkt dort oder auch in der App machst,das wird alles aufgezeichnet und das reicht natuerlich auch,um einiges ueber die rauszufinden.Fun Fact: Spotify ist auch auf Google Servern gehostet,also waer ich mir nichtmal so sicher,dass man mit der Nutzung von Spotify nicht auch indirekt Google mit Daten versorgt.

@Givou
Macht euch den Spass, Android vorausgesetzt, und installiert mal NetGuard. Da wird einem von Spotify schon schwindlig.

@Givou ich höre immer so ziemlich genau 2 Playlisten rauf und runter 🤣 egal welche Stimmung

Sign in to participate in the conversation
Mastodon | Dev-Wiki Social

Die Instanz wo das freie Internet zählt!