Mir fehlt die gesellschaftliche Diskussion darüber, ob wir eigentlich wollen, dass alle eine 'Digitale Identität' haben, die eindeutig einer Person zugeordnet werden kann.

Das scheint unaufhaltbar, das ganze Konzept ist weit fortgeschritten, aber ich finde nicht, dass es eine Selbstverständlichkeit ist.

Ja, auch wegen der deutschen Geschichte.

@anneroth Wir hatten schon in den Anfängen des CCC darüber gesprochen, dass genau DAS verhindert werden muss. Es ist ein Axiom aller digitalgesellschaftlichen Arbeit.

Follow

@padeluun @anneroth

Es ist schon dramatisch genug, dass von privaten Firmen digitale Identitäten erstellt werden, die alle Onlineaktivitäten zu "einer digitalen Identität" verknüpfen möchten.

Wenn die Regierung "die eine Identität" ihrer Bürger erstellen möchte, dann läuft es mir kalt den Rücken runter.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon | Dev-Wiki Social

Wir für das freie Internet!
Instance for everyone.
Keine Bots!!

#BeFree