@iromeister sorry, war wohl ein Bug von Tusky, das passiert manchmal. Viel Freude dir weiterhin im Fediverse!

@iromeister schade, aber wir verstehen deine Entscheidung.
Es tut uns leid, dass auf unserer Instanz diese Umstände herrschen, wir können dies leider jedoch nur ändern, indem wir die Meinungsfreiheit einschränken, was für uns nicht infrage kommt.

@iromeister Meinungsfreiheit wird heutzutage entweder verteufelt oder alle anderen Meinungen als falsch angesehen, das sind halt leider die Konsequenzen, die wir tragen müssen, wenn wir die Meinungsfreiheit noch buchstäblich nehmen...

@favstarmafia@social.anoxinon.de @iromeister danke für den Hinweis!
Wird wohl so sein, ja.

@iromeister die Instanz social.tchncs.de hat uns leider blockiert, da wir auch andere Ansichten zu Corona etc. auf unserer Instanz zulassen.
Der Admin von social.tchncs.de hat uns zwar mal wieder nur stummgeschaltet, jedoch scheint er uns anhand deiner Schilderungen wieder blockiert zu haben.

@iromeister sämtliche Dienste des GGC-Project sind spendenfinanziert. Da die Spenden jedoch bei weitem nicht die Kosten decken, bezahlt das Team einen Grossteil aus eigener Kasse.
Da wir momentan daran sind, unsere PeerTube-Instanz aus Kostengründen einzustellen, werden wir aber wieder genug Ressourcen für Mastodon etc. haben.
Unterstützen kann man uns mittels einer Spende, weitere Infos findest du hier ganz unten bei "Spenden": ggc-project.de

@iromeister willkommen auf unserer Instanz!
Die 5000 Zeichen sind nicht auf allen Mastodon-Instanzen vorhanden, standard ist 500, wir haben dies aber erhöht 😉
Wir wünschen dir viel Freude im Fediverse!

@chpietsch wir moderieren wie gesagt nach folgenden Kriterien:
- Illegale Inhalte
- pornografische Inhalte
- Spam
- wenn nötig auch Beleidigungen und Hassrede, dies muss jedoch in Absprache mit dem Team geschehen

Unser Team ist übrigens zu den diversen aktuellen Themen überhaupt nicht einer Meinung, weswegen wir uns auch für diese Regeln entschieden haben.
Wie schon gesagt akzeptieren wir Inhalte, die nicht der allgemeinen Ansicht entsprechen, jedoch heisst das noch lange nicht, dass wir diese Inhalte auch gutheissen. Die eigene Meinung der Moderatoren darf nach unserer Ansicht bei der Moderation nicht relevant sein.

Wir bitten dich nochmals, andere so zu behandeln, wie du behandelt werden möchtest.

@chpietsch
Du darfst deine Meinung zur Moderation von DevTube durchaus haben, du hast ja auch für dich schlüssige Gründe dafür.
Dass wir auch unsere Gründe haben, wieso wir nur illegale, pornografische oder spam enthaltende Inhalte löschen, scheinst du anhand deiner (beleidigenden!) Antwort nicht zu akzeptieren.
Akzeptieren != gutheissen. Wir haben auf DevTube übrigens auch Inhalte akzeptiert, die pro-Impfung sind, soviel dazu.
Wir bitten dich, deine Antworten anständig und nicht beleidigend und v.A. akzeptierend zu formulieren, danke.
@suyin

@jakob
Wenn er danach sucht, ja. Aber aktiv danach suchen tut i.d.R. nur ein User, der sich dafür interessiert, was du schnell merken würdest. Weiterverbreiten tust du Inhalte nur, wenn du sie in deiner öffentlichen Timeline föderierst, was mittels einer Stummschaltung ausgeschaltet wird.
@montag

@montag
Mit einer Stummschaltung verhinderst du die Weiterverbreitung, verunmöglichst es aber Nutzern beider Instanzen nicht, miteinander zu kommunizieren, wenn sie das möchten. Stummschaltung ist der bessere Block, ist unsere Ansicht, falls es mal nötig werden sollte.
@jakob

@jakob damit das Fediverse auch föderiert bleibt, würden wir uns deshalb über eine Stummschaltung anstatt eines Blocks freuen, da dann die User nicht voneinander getrennt werden, die Inhalte jedoch nicht ohne Folgen sichtbar sind.
Vielen Dank schonmal.
Wir akzeptieren aber natürlich auch, wenn du bei einem Block bleiben willst.

@jakob im Internet spricht sich halt so manches rum, dass wir viel Raum für diese Personen bieten, haben wir uns nicht ausgesucht, hat sich durch unsere Regeln so ergeben. Ob das nun gut oder schlecht ist kann man nicht so einfach bestimmen, sieht jeder anders, auch in unserem Team gibts da unterschiedliche Meinungen.

@jakob wir haben auf unseren Diensten den Grundsatz, dass wir nur Dinge löschen, die unter folgende Kategorien fallen:
- aufdringliche Werbung und Spam
- illegale Inhalte wie Holocaust-Leugnung oder auch Raubkopien von Filmen
- Pornografie

Aus diesem Grund werden wir keine anderen Ansichten zu diversen Themen löschen, selbst wenn die Beweislast dagegen gross ist und wir selbst nicht dahinter stehen.

Persönliche Ansichten der Admins und Moderatoren spielen dabei keine Rolle, die Regeln wurden von einem sehr unterschiedlichen Team festgelegt.

@darylsun
Hello, thank you for your message. Our mail server is working, however Wallabag has been down or buggy for months according to our admin, he just forgot to turn it off.
As soon as he has time, he will shut down Wallabag or patch it, depending on what is possible.

@nmoplus habe ein mögliches Problem gefunden: kann es sein, dass du auf "interner Link" geklickt hast? Das würde die Sache erklären. Du musst auf "Link teilen" klicken, dann sollte es gehen.

@nmoplus entschuldige die verspätete Antwort.
Rein theoretisch sollte die Anleitung im verlinkten Artikel funktionieren. Wieso das bei dir nicht funktioniert, ist mir unklar.
/ Joël

Taking over GGC-Project and RiotChat.de

Nikisoft keeps growing and extending the range of free services!
Free software,free as in freedom,not only free beer,is more than just a way of development - it's a lifestyle.
We feel the spirit of freedom when working on our services,making sure everyone can utilize digital freedom without bigger knowledge about computers.
That's the main reason why we keep open source service providers alive and put even more work on ourselves.
GGC-Project has been a good partner of Nikisoft for years - They've always been the first to deploy our software updates and they've always been providing great free services that we used to make our software or even for personal purposes.
As the leader of GGC-Project wanted to step back in December,it was clear that GGC-Project with all of it's great services and happy users has to be kept alive.
Now he can focus on new projects,creating own open source software himself and maybe some day,things will be reversed and we deploy his software - We will see 😃
During the first weeks in GGC-Project leadership,we improved privacy even further by disabling more logs with a strict no-log policy as ultimate goal.
Additionally we installed some software updates,that finally enables livestreams for #PeerTube ,a thing many people have been waiting for for a long time.
Another thing we already did is bringing some services like #Nitter and #Searx back online which have been offline for months after putting one of the old servers down.
#Invidious and #Bibliogram are still offline unfortunately but we have plans for them,too.
Our vision for GGC-Project is to keep the project with all of its services alive,extend it with other useful open-source projects and keep the community growing.
GGC-Project has always been a community project,it wouldn't have been possible without all the users who have given feedback and the team members who have helped the main administrators,therefore I'm happy to announce that the team stays the same,except the former lead administrator.
We made the transition possible with zero downtime as the infrastructure stays the same,too.
Now that everything has gone well,however,we will evaluate where it makes sense to combine the Nikisoft and GGC-Project infrastructure.
For example,we're planning to move the nikisoft.one mail addresses from a proprietary service provider to the GGC-Project #Mailcow installation and we're looking forward to launch a combined status page which provides an overview about the whole Nikisoft service network.
Shortly after taking over GGC-Project,we received a notice from the leader of RiotChat.de that he wants to hand over the legal responsibility for personal reasons.
RiotChat.de is a chat server in the #Matrix network open for public registrations.
It was build together with Nikisoft from the very beginning to provide a GDPR-compliant messaging solution to the world for free.
The technical operation of RiotChat.de has always been handled by Nikisoft,so nothing changes here.
Also the former leader is still part of the project so basically the only visible difference is the address in the imprint.
With this change in responsibility we feel like it's time to officially list RiotChat.de as one of Nikisofts free privacy-respecting services.
We want to make clear at this point that RiotChat.de is here to stay,we'll keep the current infrastructure which is fully independent from the other services and keep operating RiotChat.de as a separate project to ensure that the service quality stays as high as it's always been.
Especially in recent days when alternative messaging platforms are experiencing a massive growth,we see a big chance in giving Matrix to the masses,making the future of communications independent and decentralized.
That's all for now,thank you very much for going the long way together with us and reading our service update.
If you have any feedback or questions,do not hesitate to contact us - It works as a comment directly below this post using any ActivityPub compatible software.

Es gibt ganz neue Neuigkeiten von unserer Instanz 🎉 Vor wenigen Stunden ist die neue PeerTube Version 3.0.0 erschienen und wir haben sofort das Update gemacht.Ab sofort gibts auch die Moeglichkeit fuer 🎉 Wie gewohnt steht euch der Service ohne wesentliche Einschraenkungen zur Verfuegung:
- Jeder Nutzer kann Livestreams erstellen
- Es koennen unbegrenzt viele Livestreams gemacht werden
- Livestreams koennen unbegrenzt viele Zuschauer haben (so lange die Bandbreite ausreicht)
- Livestreams ohne Replay koennen unbegrent lang sein
- Livestreams mit Replay enden automatisch,wenn das taegliche Uploadlimit fuer den Account (2GB standardmaessig,wird auf Anfrage erhoeht) erreicht ist
Wir werden erstmal ausprobieren,wie gut der Server das verkraftet.Sollte es zu Ueberlastungen kommen,muessen die Limits gegebenenfalls angepasst werden,aber damit rechnen wir nicht.
Zu Peertube: devtube.dev-wiki.de

@witti @nipos Invidious zu betreiben ist nicht ganz einfach,da dazu eine dynamische IP Adresse noetig ist,um nicht geblockt zu werden,also ein Heim DSL Anschluss.Gleichzeitig braucht man aber auch sehr viel Bandbreite,wie man sie eigentlich nur bei einem gemieteten Server bekommt.Eine dauerhaft funktionierende Loesung wurde leider noch nicht gefunden.Fuer RSS Bridge koennte aber vielleicht auch der Service rss-bridge.ggc-project.de nuetzlich sein.

Show older
Mastodon | Dev-Wiki Social

Wir für das freie Internet!
Instance for everyone.
Keine Bots!!

#BeFree