Von Donnerstag bis Dienstag war ich ja bekanntlich im Urlaub.Es war wirklich eine sehr schoene Zeit,aber hier hab ich bisher nicht viel dazu geschrieben.Ich hatte auch gar nicht wirklich die Zeit dazu,aber das moechte ich jetzt nachholen.Urspruenglich war der Plan,zu @Givou nach Oesterreich zu fahren und dort eine Woche zu bleiben.Wir machen das mit @ggc_project jetzt seit fast drei Jahren zusammen und sind auch privat sehr gute Freunde,weshalb ich mich sehr darauf gefreut hatte,ihn mal in echt kennen zu lernen.Naja,Oesterreich ist es am Ende doch nicht geworden,aber Bad Fuessing,was ganz zufaellig (oder vielleicht doch nicht so zufaellig 😜) direkt an der Grenze liegt.Und es war eine richtig schoene Zeit.So hatte ich halt nur 5 Uebernachtungen und nur 4 Tage,die man voll nutzen konnte,denn die Fahrt dauerte 6 Stunden.Aber das wars trotzdem wert,wuerde ich auf jeden Fall wieder so machen.Was genau hab ich gemacht?Naja,Fortsetzung folgt 😃

Also der Tag der Ankunft war noch nicht ganz so entspannend.Es waren wie gesagt etwa 6 Stunden Fahrt,zum Glueck fast die ganze Zeit auf der Autobahn und ohne einen grossen Stau.Innerhalb dieser 6 Stunden war ich auch mal mittagessen an einer Autobahnraststaette.Die waren nichtmal teuer - 10,99 fuer eine Portion Schnitzel mit Pommes,da kann man sich nun wirklich nicht beschweren.Bei mir war natuerlich wieder die doppelte Portion noetig 😆 Die Ankunft im Appartement war auch sehr angenehm.Der Vermieter hat mich kurz zum Zimmer gebracht,hat mir den Schluessel uebergeben,ich musste das uebliche Coronaformular ausfuellen und das wars dann auch schon.Anschliessend war ich noch einkaufen,wobei ich mich sehr darueber gefreut hatte,dass ich in nur 6km Entfernung sogar einen Real hatte,wo ich ja 20% auf Lebensmittel spare.Den Rest des Tages hab ich dann noch genutzt,um mir schon ein bisschen was von Bad Fuessing anzuschauen.Genauer gesagt den Stadtpark und einen Teil der Innenstadt.Das war ein langer Tag.Morgen folgt im naechsten Beitrag.

Show thread

Am Freitag war dann das erste Treffen zwischen @Givou ,einem weiteren Freund,der hier nicht aktiv ist und mir.Und es war wirklich ein schoener Tag.Am Vormittag hab ich die beiden am Bahnhof abgeholt und wir waren erstmal zusammen einen Kaffee trinken.Die hatten nichtmal Kuchen auf der Speisekarte,also hab ich zu meinem Kaffee nur ein Eis gegessen.Anschliessend haben wir uns den Kurpark von Bad Fuessing angeschaut.Der war wirklich schoen und gross.Aber eigentlich war sowieso die halbe Stadt ein Kurpark.Ueberall Gruenflaechen,Blumenbeete,Brunnen und so weiter.Als wir damit durch waren,haben wir uns noch ein Baerengehege angeschaut,wo allerdings nicht besonders viele Baeren zu sehen waren.Der Abschluss des Tages war eine Fahrt nach Passau,die Kreisstadt,zu der auch Bad Fuessing gehoert und das war nur etwa 30 Kilometer entfernt.Dort waren wir essen,fuer mich gab es natuerlich wieder zwei Portionen Schnitzel mit Pommes.Das Abendessen im immer gleichen Restaurant sollte zu einer Tradition fuer den Rest des Urlaubs werden.Es war dann schon relativ spaet,wir haben uns dann noch das Einkaufscenter angeschaut,in dessen Parkhaus ich geparkt hatte und anschliessend gingen wir zum Bahnhof.Die Fahrt dauerte fuer die beiden fast drei Stunden hin und dann fast drei Stunden wieder zurueck.Fuer mich wars nur etwa eine Stunde mit dem Auto zurueck nach Bad Fuessing und dann endete auch schon dieser Tag.Fortsetzung folgt 😉

Show thread

Am Samstag war ich mit @Givou und einem unserer Moderatoren in Bad Fuessing in der Therme.Diesen Tag wuerde ich wohl als den schoensten im Urlaub bezeichnen.Vor vielen Jahren war ich fast taeglich im Schwimmbad.In letzter Zeit eigentlich gar nicht mehr.Das war auch das einzige Mal dieses Jahr,dass ich schwimmen war.Allein machts halt auch keinen Spass.Mit den beiden wars mal wieder ein richtig tolles Erlebnis,wobei ich ganz deutlich anmerken kann,dass zusammen einfach alles mehr Spass macht.Wir waren ganze 5 Stunden da drin und zwar ohne irgendeine Pause - Liegen waren ja sowieso keine frei 😆 Es gab in der Therme ueber 10 verschiedene Becken,einige im Innenbereich und einige im Aussenbereich.Bad Fuessing ist ja bekannt fuer seine heissen Quellen und dementsprechend war natuerlich ein grosser Teil der Becken mit warmem Quellwasser.Das ganz heisse mit 43 Grad hat bei mir fuer Verspannungen und Kopfschmerzen gesorgt und beim ganz kalten war nicht mehr moeglich,als ganz kurz rein und gleich wieder raus,aber den Rest fand ich doch ganz angenehm.Zum Abschluss des Tages waren wir wieder essen in Passau und dann mussten wir direkt zum Bahnhof.Fortsetzung folgt.

Show thread

Was kann man denn an einem Sonntag noch schoenes in Passau machen?Eine schwierige Frage,wie @Givou und ich feststellen mussten 🤔 Zuerst dachten wir an einen Escape Room,aber da war leider alles schon fuer mehrere Tage ausgebucht.Eine weitere Idee war Lasertag,aber da wo OpenStreetMap uns hin gefuehrt hat,war inzwischen eine Autowerkstatt oder sowas in der Art 😕 Wir sind dann zurueck in die Innenstadt gefahren und haben erstmal zu Mittag gegessen.Heute gabs nur ein Schnitzel mit Pommes fuer mich,fuer die zweite Portion war es mir noch zu frueh.Anschliessend haben wir eine Rundfahrt mit dem Schiff auf der Donau gemacht.Das ging zwei Stunden lang und war wirklich toll.Man hat ein bisschen was von der Landschaft gesehen und der Kapitaen hat auch immer etwas dazu erzaehlt.Waehrend der Fahrt war das Wetter noch richtig schoen und sonnig.Als wir wieder in Passau angekommen sind,sind wir genau in den staerksten Regenschauer gekommen 😢 Zum Glueck hatte Givou wenigstens einen kleinen Regenschirm dabei,ich hatte gar keinen.Wir haben es aber tatsaechlich geschafft,dass wir kaum nass geworden sind.Und dann war der Tag auch schon wieder vorbei.Also wieder zurueck zum Bahnhof.Und Fortsetzung folgt.

Show thread

Der Montag war dann schon wieder der letzte gemeinsame Tag.Neben @Givou war auch unser Moderator wieder dabei.Geplant war eine Shoppingtour durch die Passauer Innenstadt 😃 Ich liebe Shopping bekanntlich,aber es lief dann doch nicht ganz so,wie geplant,da die Herren mehr Interesse an den ganz grossen Geschaeften hatten.Erstmal haben wir uns den Saturn angeschaut,aber natuerlich nichts gekauft.Ich bin immer wieder erstaunt ueber diese Preise.Wer kann sich das bitte leisten? 😲 Danach haben wir die Innenstadt schon verlassen.Givou brauchte dringend bestimmte Sachen und ich brauchte auch noch Lebensmittel,also weiter zu Real.Dort angekommen,erstmal eine schockierende Feststellung gemacht: Oesterreichische Payback Karten funktionieren in Deutschland nicht 😲 Dann haben wir halt alle meine benutzt.Anschliessend haben wir uns noch Bauhaus angeschaut.Ich kannte den Laden,das gibts hier in der Umgebung auch,aber in dieser Groesse hab ich das noch nicht gesehen.Jetzt erstmal genug geshoppt,man will ja auch noch ein bisschen Spass haben.Oder auch nicht.Wir sind weiter gefahren zu einem Minigolfplatz,aber der hatte ausgerechnet am Montag Ruhetag 🙄 Danach haben wir uns als Alternative fuers Kegeln entschieden,aber da musste man eigene Sportschuhe mitbringen,die wir natuerlich auch alle nicht hatten 🙄 Dann eben doch nochmal einkaufen,das geht ja zum Glueck ohne irgendwelche besondere Ausstattung 😆 Wir haben uns dann noch den riesigen Hornbach Baumarkt angeschaut,wo meine Freunde meinten,unbedingt mit den Ausstellungsstuecken spielen zu muessen.Sowas sieht man als Verkaeufer natuerlich ueberhaupt nicht gerne.Die Sachen sind doch zum Kaufen da und nicht zum Spielen.Wir haben aber erstaunlicherweise keinen Anschiss bekommen 😆 Zu guter Letzt haben wir nochmal einen Kaffee getrunken,Eis gegessen und einfach ein bisschen geredet und dann war es auch schon wieder spaet am Abend.Wir sind dann ein letztes Mal zusammen zum Bahnhof gegangen und haben uns mit einer Umarmung verabschiedet.Fortsetzung folgt.

Show thread
Follow

@maximilia
Hab's jetzt mal überflogen da ich eh dabei war. Naja das Bauhaus ist für uns hier wie der Schuhladen für Frauen
@nipos

@Givou @maximilia Fuer dich vielleicht 😆 Also fuer mich ist sowas total langweilig.Ich bin handwerklich aber sowieso total unbegabt.Ich schau mir viel lieber Elektrogeraete an.So ein Saturn,das ist wirklich wie ein Schuhladen fuer mich 😃 Oder natuerlich Lebensmittel.Ich hab mich ja fuer euch extra beeilt im Real.Eigentlich kann ich da Stunden verbringen.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon | Dev-Wiki Social

Wir für das freie Internet!
Instance for everyone.
Keine Bots!!

#BeFree